Abend am Ebertplatz

Auf dem Weg ins Kino Metropolis am Ebertplatz machten wir gestern einen Zwischenstopp in der Bruscadineria MIMA (Neusser Straße) um unseren Hunger zu stillen.

speisekarte

Für mich gab’s eine Bruscadina (saftige Tomaten, frischer Parmesan, kaltgepresstes Olivenöl) mit extra Parmaschinken und Mozzarella; dazu eine Fritz Kola (mit dem höchst zulässigen Wert an Koffein ^^).

fritz kola

Für meine Begleitung gab es ein Rotolino (knackiger Rucola, saftige Tomaten, kaltgepresstes Olivenöl) mit extra Auberginen; dazu eine Fritz Limo Melonenbrause.

rotolino

Auf jeden Fall sehr lecker und supergesund 🙂 Außerdem eine angenehme Atmosphäre.

vitaminchen

Danach ging’s zurück zum Kino, wo wir uns „brüno“ angeschaut haben.

brüno

Der Film war stellenweise ganz lustig, aber im Großen und Ganzen kam er mir mehr wie ein Schwulenporno vor. Manche Szenen waren ziemlich übertrieben bzw. wurden zu sehr ausgereizt. Obwohl ich die Figur Brüno äußerst lustig finde, war der Film für meinen Geschmack etwas zu derbe…

Zum Schluss noch einen kurzen Abstecher in die Wohngemeinschaft gemacht und dann ging’s nach einem langen Tag ab nach Hause…

wohngemeinschaft

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s