Ein bisschen Urlaub

Bei schönstem Sommerwetter gestern saßen wir auf der Terrasse des Vapiano in Deutz, aßen Pasta und quatschten.

Normalerweise bin ich nicht sehr entscheidungsfreudig und ordere das Gericht, bei dem ich weiß, dass es mir schmeckt.

Aber gestern entschied ich mich für das Special: „POLLO DI PESCA (kross angebratener Speck, zarte Putenbrust, fruchtige Pfirsiche und aromatische Kirschtomaten in einer Sahnesauce)“. Dazu noch einen echt amerikanischen Pfirsich-Eistee – mjammi, war das lecker!!

vapiano

Für den (auch nicht sehr entscheidungsfreudigen ^^) Herrn gab es Spaghetti Bolognese.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein bisschen Urlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s