Fertig mit den Nerven

In den letzten 3 Wochen

– war ich für 2 anstrengende Tage in London shoppen

– feierte ich einen Geburtstag à la Hangover

– kündigte meine allerliebste Arbeitskollegin

– eine andere eröffnete uns, dass sie schwanger ist (bin gespannt, ob das jetzt eine Flutwelle auslöst ^^)

– wollte ich für ein paar Tage in meine Heimatstadt, daraus wurd aber nichts

– fuhr ich fast spontan in den Urlaub, daraus wurd aber auch nichts

– realisierte ich, dass ich noch Resturlaub vom letzten Jahr habe (aber keine Aussicht auf eine Low-Phase auf der Arbeit)

– erhielt ich eine Aufforderung zur Gas-/ Stromnachzahlung über sage und schreibe 350€ !!

Das sind ein paar der Gründe, warum ich in letzter Zeit nicht mehr regelmäßig schreibe und warum meine Nerven etwas überstrapaziert sind…

Ich werde mir jetzt irgend einen positiven Spruch über meinen Bildschirm kleben und mich in die Reisevorbereitungen für meinen Winterurlaub stürzen. Ich hoffe, diesmal läuft nichts schief…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s