11. im 11.

Gestern hat in Köln (und wahrscheinlich noch einigen anderen jecken Städten) die fünfte Jahreszeit begonnen. Es geht wieder los mit Karnevalsliedern, versoffenem Gegröhle und bunt verkleideten Menschen, die man überall trifft.

Ich stand kurz davor, verkleidet zur Arbeit zu gehen. Nicht, weil ich Karneval so toll finde, sondern um mein Dirndl „auszuführen“, welches ich mir letzten Winter gekauft habe. Bisher kam es nur einmal (Karneval) zum Einsatz.

Zum Glück habe ich es aber dann doch gelassen, denn in der Firma war wirklich niemand auch nur ansatzweise verkleidet!

DSCF4866

Bluse, H&M

Dirndl, Second Hand (handgefertigtes Original)

Lack-Peeptoes, Humanic

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s