Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Was macht man an einem langweiligen frühen Sonntagabend, wenn man zu faul zum Kochen/ Backen ist?

Genau, man schwingt den Hintern in die Stadt und lümmelt im Lieblingscafé rum.

Wie mittlerweile wohl jeder weiß, ist das Café Rico mein absoluter Favorit in Köln. Dort gibt es die besten selbstgemachten Kuchen und eine Riesen-Auswahl an leckeren Getränken.

Außerdem kriegt man da immer ein Herzchen auf dem Kakao 🙂

Heute entschieden wir uns für Russischen Zupfkuchen und Sacher-Torte.

Und was macht man, wenn man morgens ein nichts Gutes verheißendes Kratzen im Hals verspürte? Genau, mit frischgepressten Säften den Vitaminhaushalt auf Vordermann bringen. Es gab eine Vitaminbombe für den Herrn und das Rico-Spezial für mich *yummy*

Jetzt wird’s aber höchste Zeit, das Bett ruft. Gute Nacht!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s