Meine Schokokreation

Dank b0b, der mich darauf aufmerksam machte, steuerte ich noch am letzten Tag meiner Berlin-Reise die Ritter Sport Schokowelt an. Dort kann man nämlich unter anderem seine eigene Schokolade kreieren.

Heißt: Vollmilch oder Zartbitter wählen (Notiz an mich: kein Mensch mag Zartbitter!) und bis zu vier Zutaten wählen.

Dann kann man entweder zuschauen, wie die Zutaten mit der Schoki gemixt und in die Form gebracht werden und was die hinter der Theke sonst noch machen oder nach 30 Minuten das fertige Produkt abholen.
Kosten: 100g Tafel – 3,50€

Und das Ganze sieht dann so aus:

Eine individuelle Beschriftung bekommt das gute Stück leider nicht.
Hab dann selbst was drauf geschrieben, damit ich mit den Mitbringseln nicht durcheinander gerate.

Ich weiß, ich bin nicht besonders experimentierfreudig, aber das Ergebnis ist sehr sehr lecker geworden!


Nur wenn man die halbe Tafel auf einmal isst, gibt es leider ziemliche Zahnschmerzen 😦

Advertisements

Ein Gedanke zu “Meine Schokokreation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s