Dolores

Am ersten Tag, den Mademoiselle Caramel und ich in Berlin verbrachten, nahmen wir uns den Tipp des VICE Guides zu Herzen und steuerten das Dolores in der Rosa-Luxemburg-Straße an.

Wenn du nicht sehr entscheidungsfreudig bist und die im VICE Guide erwähnte Situation vermeiden willst, kannst du schon vorab im Internet auf der Dolores-Seite deine Mahlzeit zusammenstellen bzw. dich mit den Zutaten vertraut machen.

Meine Wahl sah so aus:

Und Mademoiselle Caramel bekam einen Vollkorn-Burrito mit Tofu.

Ich muss schon sagen, das waren echt riesige Portionen, die gut gesättigt haben. Leider war mein Burrito doch etwas scharf – obwohl ich extra alles ohne „Flamme“ gewählt habe -, vielleicht lag das am Lime Rice und Lime Chicken Die selbst gemachte Limonade ist auch auf jeden Fall zu empfehlen.

Wer draußen sitzt, hat einen super Ausblick auf den Fernsehturm am Alex. Und jede Menge alternative Leute… Also so Leute a la cooles Retro-Rad, Jutetasche, Oversize Top, ausgefranste Jeansshorts und vintage Lederschuhe (egal ob Männlein oder Weiblein) 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s