Deux baguettes s’il vous plaît

Wenn ich an Frankreich denke, muss ich immer an meinen Dad denken. Damals im Urlaub an der Côte d’Azur war das der einzige Satz, den er auf Französisch sagen konnte: „Deux baguettes s’il vous plaît“ (= Zwei Baguettes, bitte) 🙂

Nun, ich werde bald auch wieder mein bestes Schul-Französisch auspacken, denn in zwei Wochen geht’s nach Paris!

Da mein Lieblingsviertel Marais leider viel zu teuer ist was Übernachtungen angeht, haben wir uns für ein Hotel in Montmartre entschieden. Auch nicht schlecht, denn dort steht die Sacré Coeur, die ich wunderschön finde! Außerdem hat man von dort einen großartigen Blick auf die Stadt.

Ich war zwar schon vier oder fünf Mal in Paris, aber meine bessere Hälfte noch gar nicht. Deshalb werden wir wohl auch etwas Sightseeing machen. Ansonsten: Shopping, gut essen, ausgehen, abschalten 🙂

Ich freu mich schon riesig! Und nicht nur auf meinen Besuch in der Original Repetto Boutique und den Galeries Lafayette 😉

Quelle: alle Bilder von wikipedia

Advertisements

Ein Gedanke zu “Deux baguettes s’il vous plaît

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s