Verkleidungsmöglichkeiten zu Karneval

Bis auf „Black Swan“ (und da habe ich meiner Meinung nach beim Make Up versagt) habe ich mir dieses Jahr wenig Gedanken über meine Kostüme gemacht. Deshalb war ich die anderen Tage mit „Bayrischer Jungfrau“ (nicht mein Wortlaut) und Kätzchen am Start.

Beim Verkleiden kommt es auf zwei wichtige Dinge an:
a) Wohin man geht (Kneipe, Sitzung, Straßenkarneval…) und
b) Welche Absichten man hat 😉

Hier ein paar Ideen, als was frau sich so verkleiden könnte. Ich könnte mich gar nicht entscheiden…

(alle Bilder von racheshop)

Euch allen noch ein fröhliches Kölle alaaf! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Verkleidungsmöglichkeiten zu Karneval

  1. lamademoisellecaramel schreibt:

    L. ist dieses Jahr als Steinzeitfrau gegangen, sah sehr lustig aus – vor allem die wuscheligen Haare:D
    folgende Kostüme finde ich richtig chic: Clowness, American Kellnerin, Burlesque Matrosin, Piratin
    mal schauen, was dann nächstes Jahr ansteht;)
    Alaaf!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s