Maibäume

image

image

Als ich nach Köln gezogen bin, habe ich zum ersten Mal die Tradition des „Maibaum setzen“ mitbekommen.
Dabei stellen junge Männer ihrer Freundin oder Angebeteten in der Nacht auf den 1. Mai eine mit buntem Krepppapier geschmückte Birke vor die Tür. Oftmals sieht man auch ein herzförmiges Schild aus Holz oder Pappe mit dem Namen der Angebeteten im Baum.
Ich finde den Brauch echt schön, genauso wie die Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke 🙂
Die zwei Maibäume habe ich unterwegs entdeckt.

Posted from WordPress for Android

Advertisements

2 Gedanken zu “Maibäume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s