Hans im Glück

Heute war ich zum ersten Mal im neuen Burgerladen Hans im Glück, der seit kurzem auf dem Hohenzollernring zu finden ist (da wo vorher mal „Woyton“ und dann „Hooters“ war).

Es gibt eine ganze Reihe an verschiedenen Burgern (z.B. Avocado, Birkenwald, Chili, Shangri-La), für 1,50€ Aufpreis bekommt man einen Double Burger, für 4€ Aufpreis gibt’s den Burger als Menü (inkl. Fritten, 0,3 Getränk und einen Kaffee).
Des Weiteren gibt es noch Starters und Salate. Das Fleisch stammt „selbstverständlich von glücklichen Kühen aus unserer Region“, man kann sich aber auch für saftige Hähnchenbrust (hier steht allerdings nicht, dass die glücklich waren) oder „Gemüsepflanzerl“ entscheiden.

Ich nahm einen Caprese Burger (Tomate, Mozzarella, Rucola), auf den ich nochmal Mayo und Röstzwiebeln draufpackte *yummy*

Die Zutaten haben wahnsinnig frisch geschmeckt und das Fleisch war wirklich gut! Das Brot war auch mal was anderes und viel leckerer als die üblichen Burgerbrötchen.

Von 18 – 20 Uhr gibt’s übrigens Happy Hour – alle Cocktails 5€ 🙂

Für mich gab’s nen Cosmopolitan – mit Blick auf die Kölner Ringe, hehe 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Hans im Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s