Feiertag im Volksgarten

Der Feiertag war ja doch nicht so nass wie gedacht. Umso schöner war es, bei einem Geburtstag im Volksgarten zahlreiche Stunden an der frischen Luft zu verbringen!
Nachmittags waren viele junge Familien da und ich habe es genossen, den Kleinen beim Spielen zuzusehen, mich bekrabbeln zu lassen und mit den Süßen rumzuflachsen.

Es gab auch ein Federballturnier, aber mit etwas Kölsch intus habe ich es leider nicht über die erste Runde hinaus geschafft ^^.

Später wurde dann noch schön gegrillt, weiter getrunken und mit der Dunkelheit ein feines, wärmendes Feuerchen entfacht.

Außerdem habe ich entdeckt, dass ich eine super Würstchen-Grillerin bin (sein kann) – wenn ich es denn mal versuche! 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu “Feiertag im Volksgarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s