Extraschicht: 2. Station Zeche Zollern

Unsere zweite Station bei der Extraschicht war die Zeche Zollern in Dortmund.

Eigentlich wollte ich eher gen Westen ziehen und mir da die Zeche Zollverein, den Landschaftspark Duisburg-Nord, den Innenhafen Duisburg und den Aquarius Wassertum in Mülheim an der Ruhr anschauen. Aber die Hotspots in Bochum/ Dortmund hörten sich auch ziemlich gut an. Mit den Entfernungen kann man sich leicht verschätzen und so werde ich mein komplettes „Ruhr West“-Programm spätestens bei der nächsten Extraschicht abarbeiten.

Bei der Zeche Zollern handelt es sich um ein altes Steinkohle-Bergwerk. Die Kohleförderung wurde 1955 eingestellt.

Der war der Beste überhaupt: H O C H  Z E I T  S E X P  R E S S 🙂

Sieht aus wie im Wilden Westen 😉

Diese Treppe hat mich ganz stark an die Häuser in „Vom Winde verweht“ erinnert! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s