24-stündiger ver.di-Warnstreik in Köln

Heute wird in Köln also mal wieder gestreikt. Genauer gesagt streiken diverse öffentliche Einrichtungen (wie Kitas, Ämter, Schwimmbäder) und die KVB.

Zum Glück habe ich schon vorher davon im Radio gehört und gestern kam auch eine Infomail auf der Arbeit. Also konnte ich schon vorsorgen… habe mein Fahrrad strategisch günstig platziert, sodass ich quasi direkt auf’s Radl steigen konnte, als ich heute Morgen mit dem Zug aus dem Ruhrgebiet kam.
Da ich heute praktischerweise auch noch einen Urlaubstag habe (morgen ist schon mein letzter Tag!), musste ich also nicht mit dem Rad zur Arbeit fahren. Sehr von Vorteil bei diesen Temperaturen!

Stattdessen nutze ich die Zeit und packe zu Hause schon mal ein paar weitere Kisten für den Umzug.

Nachdem ich letzte Woche so einen Reinfall mit einer schönen Dachgeschosswohnung erlebt habe, schaue ich mir morgen über eine Freundin eine möblierte, aber günstige Wohnung an. Viel Zeit bleibt ja leider nicht mehr :-\

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s