# 1 Weihnachtsgeschenk: Sneakers

Habt ihr schon mal von dem Spruch gehört, man solle – vor allem an den Partner/ die Partnerin – keine Schuhe verschenken, weil die beschenkte Person sonst davonlaufen würde? Also ich halte nicht viel von solchen Aberglauben. Oder wenn man Schuhe auf den Tisch stellt – macht man eh nicht, sonst schimpft Mutti -, dann passiert was Schlimmes…

Mein Freund hat sich glücklicherweise auch nicht von solchen Ammenmärchen beeindrucken lassen und mir zu Weihnachten ein Paar Air Max 90 geschenkt, die er bei seinem einwöchigen USA-Trip Ende November im Niketown Las Vegas gekauft hatte. Die Kombination von schwarz, weiß und dem auffälligen rosa finde ich super und sehr alltagstauglich! Da hat der gute Herr genau meinen Geschmack getroffen ❤

20121230-145920.jpg

Er hingegen bekam von seinen Eltern die Nike Free Run+2 Black/Metallic Silver geschenkt, die ich bei asphaltgold im Sale erstanden hatte. So war noch genügend Budget für weitere Geschenke übrig 😉

Sein bester Freund bekam von uns die orange-weißen New Balance geschenkt, in die er sich während unseres Berlin-Trips Anfang November verliebt hatte. Happy End also ❤

Zwei weitere Sneaker-Zugänge gab es kurz nach Weihnachten: Mein Schwiegervater in spe fand die Nike Free Run+2 meines Freundes so toll, dass ich ihm kurzerhand die bordeauxfarbenen bei afew in Düsseldorf besorgte.
Dort bekam ich auch endlich meine lang ersehnten Nike Air Max 90 (GS) Infrared!! Die müssen jetzt allerdings noch bis zum Frühjahr oder bis es trocken bleibt geschont werden…

20121230-151149.jpg

20121230-151413.jpg

Was lag denn bei euch so unter’m Baum? Schuhe vielleicht? Oder Socken??

Advertisements

5 Gedanken zu “# 1 Weihnachtsgeschenk: Sneakers

  1. Denise schreibt:

    Wow, das war ja ein echter Nike-Regen zu Weihnachten bei euch =) Die Pinken airMax von dir find ich echt genial! Ich hab auch mit den Eltern von meinem Freund zusammengelegt und ihm ne Winterjacke von Nike geschenkt. Die hatte ich hier im Netz für die Hälfte gefunden, sonst hätte ich die niemals bezahlen können.

    Gefällt mir

    • fraeuleinschlauschlau schreibt:

      Ja, es lohnt sich auf jeden Fall, Preise zu vergleichen und die Augen offen zu halten. So kann man ab und zu richtige Schnäppchen finden 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s