Bulliurlaub: Camp du Domaine Le Lavandou

Mittlerweile ist es schon ein paar Wochen her, dass meine bessere Hälfte und ich das erste Mal mit dem VW Bulli in den Urlaub gefahren sind.

Nach einem kurzen Stopp in Basel, wo wir einen Freund besucht haben, ging es weiter nach Annecy in Frankreich. Der Ort soll traumhaft sein – mit einer schönen Altstadt und einem großen See. Allerdings hat uns das Wetter im Stich gelassen – es hat durchweg geregnet. So sind wir nur eine Nacht auf dem Campingplatz geblieben und am nächsten Tag direkt an die Côte d’Azur gefahren.

Dort war unser Ziel Le Lavandou oder besser gesagt der Campingplatz Camp du Domaine Le Lavandou. Der Campingplatz ist im ACSI Campingführer mit 4 Sternen ausgezeichnet, laut eigener Internetseite sind es 5 Sterne. Der Campingplatz ist riiiiiiiiesig und ist auf einem Hügel direkt am Meer gelegen.
Wenn man schon ein Jahr im Voraus reserviert, kann man in erster Reihe am Strand/ Meer stehen. Da wir nicht reserviert hatten (in der Nebensaison bekommt man immer einen Stellplatz), hatten wir auch keinen Platz direkt am Strand, was aber nicht weiter schlimm war. Von unserem Stellplatz waren es keine fünf Minuten Fußweg zum Strand, also völlig im Rahmen 🙂

Den Strand konnten wir aber erst ab dem zweiten Tag genießen, da am ersten Tag noch ein heftiger Mistral-Wind wehte. Am Strand wurde der ganze Sand rumgewirbelt (daher gut, dass wir nicht direkt dort einen Stellplatz hatten ^^) und als wir mit den Fahrrädern zum Hafen in Le Lavandou gefahren sind, mussten wir ganz schön in die Pedale treten (sogar bergab!).

copyright by fraeuleinschlauschlauFrühstückseier auf dem Weber-Gas-Grill, den mein Freund zum Geburtstag bekommen hatte

copyright by fraeuleinschlauschlau

copyright by fraeuleinschlauschlau

copyright by fraeuleinschlauschlauder Camping-eigene Strand

copyright by fraeuleinschlauschlausehr windig dank Mistral

copyright by fraeuleinschlauschlau

copyright by fraeuleinschlauschlauStrand mit Campingplatz im Hintergrund

copyright by fraeuleinschlauschlau

copyright by fraeuleinschlauschlau

copyright by fraeuleinschlauschlau

copyright by fraeuleinschlauschlauMondaufgang vom Campingplatz aus gesehen

Den Campingplatz kann ich wärmstens empfehlen, da er schön, sauber und direkt am Meer gelegen ist! Ich könnte mir jedoch nicht vorstellen, dort Dauercamper-mäßig jeden Sommer zu verbringen, das würde mir auch zu langweilig werden 😉

Advertisements

Sehnsucht nach Sommer

Vor drei Wochen sind wir erst aus dem Urlaub wiedergekommen und schon stecke ich im Herbst-Blues… Was ist das denn auch für ein Wetter?! Morgens lese ich noch den Wetterbericht… 12 Grad. Komme in meiner dicken Jacke raus -> viel zu warm. Mittags fängt es wie bescheuert an zu gießen und gegen frühen Abend wird es schon dunkel und total kalt. Isch möschte das nicht!

Daher „tröste“ ich mich mit Urlaubsfotos. Und hoffe, dass ich euch die schönsten davon bald zeigen kann.

copyright by fraeuleinschlauschlauCampingplatz/ Strand in Bormes les Mimosas bei Le Lavandou (Côte d’Azur)